Weihnachten 2012 unterstütze POWERHEARTS Br. Bernhard Hengl, Comboni, Südsudan, durch ihre Spenden. Warum? Weil wir ohne die Comboni Missionare die kostenlose Spendenausstellung nicht transparent und vom deutschen Finanzamt anerkannt bekommen hätten. Weil es ohne den Einsatz von Br. Bernhard, als er noch in Deutschland war, Powerhearts in dieser Form nicht geben würde,und weil wir sonst nicht weltweit tätig werden könnten.

Comboni gewährleistet eine kostenlose Verwaltung Eurer Spenden.. An dieser Stelle möchte POWERHEARTS noch einmal klar stellen: POWERHEARTS ist überkonventionell: Wir unterstützen kranke, arme und bedürftige Kinder, unabhängig ihrer Religion, Herkunft, Rasse und Kontinent. Schwarz oder Weiß ist uns egal. Kinder sind Kinder. Br. Bernhard setzt gerade durch seinen Einsatz im Südsudan sein eigenes Leben auf`s Spiel, siehe aktuellem Bericht.


Christmas 2012 POWERHEARTS supported Br. Bernhard Hengle, Comboni, South Sudan with donations. Why?  

Comboni missionaries helped us to handle our donations in a transparent way in accordance with the tax revenue office. Without help from Br. Bernhard POWERHEARTS would not exist to help internationally the way it does. Comboni helped with the administration of the finances. At the present time Br.Bernhard is helping in Sudan at the risk of his own life.

POWERHEARTS supports any child in need.Their religion, ackground, race or location is not important.